Kauf auf Rechnung oder per Ratenzahlung
Kostenloser Versand ab 60 Euro Bestellwert
30 Tage Rückgaberecht
Schneller Kundenservice: info@tauchfieber.com

Richtiger Umgang mit dem Atemregler

Header-Kategorien-Tauchwerkstatt
Wir möchten hier ein paar Tipps weitergeben, die die Lebenserwartung
der Tauchausrüstung entscheidend verlängern können:

Aber Achtung die Befolgung unserer Tips ersetzt keinesfalls eine Revision des Atemreglers!

  • Nach dem Gebrauch der Tauchausrüstung bitte in sauberem Süßwasser spülen.
    Besonders wichtig ist dies nach Tauchgängen im Salzwasser.

  • Die zweite Stufe des Atemreglers wenn möglich unter Druck im Süßwasser spülen.
    Sollte er ohne Druck gespült werden keinesfalls die Luftdusche drücken.
    Sonst kann Wasser in die erste Stufe eindringen!

  • Nach dem Tauchgang bitte die erste Stufe mit einer passenden Kappe sofort verschließen, sodass kein Wasser bzw. Schmutz eindringen kann.

  • Das eingedrungene Wasser aus der Jacketblase über einen Schnellablaß heraus fließen lassen.

  • Tauchanzüge bitte ebenfalls gründlich spülen und soviel Salzwasser wie möglich herauswaschen.

  • Alle Ausrüstungsteile zum trocknen aufhängen.

  • Tauchausrüstung nicht in der Sonne trocknen!

Wir möchten hier ein paar Tipps weitergeben, die die Lebenserwartung der Tauchausrüstung entscheidend verlängern können: Aber Achtung die Befolgung unserer Tips ersetzt keinesfalls... mehr erfahren »
Fenster schließen
Richtiger Umgang mit dem Atemregler

Header-Kategorien-Tauchwerkstatt
Wir möchten hier ein paar Tipps weitergeben, die die Lebenserwartung
der Tauchausrüstung entscheidend verlängern können:

Aber Achtung die Befolgung unserer Tips ersetzt keinesfalls eine Revision des Atemreglers!

  • Nach dem Gebrauch der Tauchausrüstung bitte in sauberem Süßwasser spülen.
    Besonders wichtig ist dies nach Tauchgängen im Salzwasser.

  • Die zweite Stufe des Atemreglers wenn möglich unter Druck im Süßwasser spülen.
    Sollte er ohne Druck gespült werden keinesfalls die Luftdusche drücken.
    Sonst kann Wasser in die erste Stufe eindringen!

  • Nach dem Tauchgang bitte die erste Stufe mit einer passenden Kappe sofort verschließen, sodass kein Wasser bzw. Schmutz eindringen kann.

  • Das eingedrungene Wasser aus der Jacketblase über einen Schnellablaß heraus fließen lassen.

  • Tauchanzüge bitte ebenfalls gründlich spülen und soviel Salzwasser wie möglich herauswaschen.

  • Alle Ausrüstungsteile zum trocknen aufhängen.

  • Tauchausrüstung nicht in der Sonne trocknen!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Leider wurden keine Artikel gefunden!